Peacemaker Story

Am 27.02.2021 möchten wir Euch einladen zu einem gemeinsamen Tag, der ganz im Zeichen der Peacemaker-Story stehen soll.

Dieser Tag wird eine gute Möglichkeit sein um uns, andere nette Menschen, und einen wichtigen Teil unserer Wildniskultur besser kennen zu lernen.

Stattfinden wird das Ganze am 27. Februar 2021 (Samstag) in 17252 Diemitz, Dorfstrasse 28 auf dem Bio-Urlaubs-Hof von Renate Strom.

Start der Veranstaltung ist 15:00 Uhr. Ankommen ab 14:15 Uhr. Bitte kommt pünktlich, aber beachtet dabei nicht vor 14:15 Uhr dort zu sein, da davor in dem Raum noch eine andere Veranstaltung stattfindet.

Der Peacemaker-Story entspringen die Friedensstifter-Prinzipien der Irokesen, die ein Grundwerkzeug unserer Kurse, und mittlerweile auch unseres Alltags sind. Es handelt sich dabei um die Geschichte des Friedensstifters, der den über viele Generationen andauernden Krieg beendete, und somit die sechs Nationen zu einer Gemeinschaft vereinte. Es entstand eine Kultur, die es schaffte über 1000 Jahre hinweg den Frieden untereinander zu bewahren.

Wir laden Euch ein, dieser Geschichte zu lauschen. Das Erzählen dieser Geschichte dauert mehrere Stunden. Ihr könnt gerne Partner, Freunde, und Kinder mitbringen. Wobei erwähnt werden muss, dass diese Geschichte keine typische Kinder-Geschichte ist. Es kann also gut sein, dass die Kinder irgendwann lieber selber spielen möchten, als weiter dieser Geschichte zu folgen. Für den Fall bitten wir die Eltern darum dafür zu sorgen, dass die Geschichte nicht gestört wird.

Wir bitten darum, dass jeder etwas (und wenn`s nur eine Kleinigkeit ist) für`s Buffet mitbringt! Wir werden dort keine Zubereitungs-Zeit haben, deswegen am Besten schon verzehr-fertiges.

Wenn Ihr kommen wollt, meldet Euch bitte bei uns an, und teilt uns dabei mit wieviele Personen Ihr sein werdet.

Wir freuen uns schon auf diesen besonderen Tag gemeinsam mit Euch & hoffe auf ein reges Interesse & zahlreiche Teilnahme!

Zurück